Jazz up:

Akustische Lösungen durch Simulation erlebbar

WAS WIR TUN

Voraussetzungen für exzellenten Sound schaffen


Mvoid ist Pionier und Experte für die virtuelle Produktentwicklung von Audioprodukten und -systemen. Der Schwerpunkt bildet die Simulation der gesamten Hardware in der kompletten Audiokette. Die Mvoid-Methodik übersetzt Konzepte in virtuelle Prototypen für die Bereiche Automotive, Professional und Consumer Audio.

In der frühen Phase, in der erste Ideen für neue Produkte vorliegen, arbeiten wir mit unseren Kunden zusammen. Wir prüfen in der virtuellen Umgebung, ob Ideen umsetzbar sind. Wir analysieren und optimieren die Konzepte in der virtuellen Umgebung und treffen verlässliche Vorhersagen, indem wir diese Konzepte durch Auralisation hörbar machen. Noch bevor der erste Prototyp gebaut wird. Die Ergebnisse dienen als Entscheidungsgrundlage für die weitere Produktentwicklung.

In der Vergangenheit mussten Akustiker aufgrund der Vielzahl der akustischen Einflüsse die akustischen Eigenschaften mit realen Prototypen optimieren. Heute liefert die von Mvoid entwickelte Simulationsmethodik belastbare und hörbare Ergebnisse auf dem Computer.

Das virtuelle Modell ermöglicht eine schnelle Anpassung an unterschiedliche Systemanforderungen, Materialauswahl und Systemarchitektur. Das mitwachsende, multidisziplinäre Simulationsmodell bietet eine sichere Analyse und ermöglicht eine kontinuierliche Bewertung und Verbesserung der Produkte und Systeme während des gesamten Entwicklungsprozesses bei gleichzeitiger Validierung der akustischen Eigenschaften. 

Einzigartig: Die multidisziplinäre Simulation von Mvoid analysiert, prognostiziert und optimiert Akustik und Schwingungen von Produkten und Systemen in der virtuellen Umgebung. In der frühen Entwicklungsphase wird Akustik hörbar.

Kunden nutzen das Simulationsmodell über den kompletten Entwicklungsprozess. In der Fahrzeugentwicklung nutzen sie es von der Konzeptentwicklung für die nächste Generation von Produkten bis zum SOP (Start of Production), in der Entwicklung von Pro-Audio-Systemen von der Konzeption bis zur vollständigen Raumintegration (20 Hz bis 20 kHz).

Wer sind wir

Experten in der virtuellen Produktentwicklung


Wir leben in einer Zeit des Wandels. Die rasante digitale technologische Entwicklung, die wachsende Bedeutung von Elektronik, Software und Vernetzung ist unübersehbar. Wir von Mvoid nehmen unsere Verantwortung wahr und gestalten die Zukunft mit. Wir entwickeln akustische Lösungen von morgen – ob im Fahrzeug oder im Konzertsaal. Unsere Leidenschaft gilt der multidisziplinären Simulation und Akustik.

Gemeinsam mit unseren Kunden optimieren wir Produkte und Systeme, verbessern die Engineering-Effizienz durch eine Reduktion der Entwicklungszeit und schonen Ressourcen. Unser Ziel ist es, exzellenten Klang, akustische Performance und herausragende Lösungen für NVH zu reproduzieren. Wir verwandeln Technologie in hörbare Emotionen. Das sind wir. Mvoid.

Wir sind ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen. Wir bieten unsere Dienstleistungen auf dem globalen Markt an. Zu unseren Kunden zählen Automobilhersteller sowie namhafte Unternehmen aus der Unterhaltungsindustrie. Mvoid wurde 2011 in Karlsruhe gegründet.

Vision/Mission

Unsere Mission ist


Stets vorausschauend zu agieren, vorzudenken. Akustische Herausforderungen in der virtuellen Domäne analysieren, interpretieren und frühzeitig lösen – erlebbar, hörbar machen. Kontinuierlich neue Lösungswege für exzellenten Klang für die Produkte unserer Kunden zu erforschen. Menschen mit immer besseren Lösungen begeistern.

Dies wird dazu beitragen, dass wir UNSERE VISION erreichen:

Das global anerkannte und führende Unternehmen in der virtuellen Entwicklung von Audio-Produkten und -systemen. Innovator für eine kontinuierliche Verbesserung der akustischen Performance von Produkten und Systemen, bei denen der Klang eine zentrale Rolle spielt.

Geschäftsführung

Dr. Alfred. J. Svobodnik

President & CEO der Mvoid-Gruppe, ist Unternehmer, Vordenker, Ingenieur und Wissenschaftler in einer Person. Seit mehr als 25 Jahren forscht er auf dem Gebiet der Multiphysik und virtuellen sowie rechnerischen Akustik. Zudem ist er leidenschaftlicher Jazzmusiker.

Zuvor war Dr. Svobodnik fünf Jahre bei Harman International Inc. tätig und hatte dort leitende Positionen in den Bereichen Simulation und virtuelle Akustik für Audiosysteme inne. Er begann seine Karriere 1990 als Gründungsmitglied, Executive Partner und CTO bei NAD (Numerical Analysis and Design), einem auf Ingenieuranalysen mit Finite- und Randelementen für Spannungsanalyse, Strukturdynamik und Berechnungsakustik spezialisierten Unternehmen..

Dr. A. Svobodnik ist Ehrenmitglied der NAFEMS, Mitglied des NAFEMS-Lenkungsausschusses und Vorsitzender der NAFEMS Multiphysics-Arbeitsgruppe sowie Gründungsmitglied des NAFEMS Professional-Simulation-Engineering-Programms. Darüber hinaus ist er ordentliches Mitglied der Audio Engineering Society (AES) und Vorsitzender des technischen Ausschusses für Automotive Audio.


„Eines meiner Lieblingszitate ist: ‚Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist' (Victor Hugo). Ich verbinde mit diesem Zitat den Gedanken vorausschauend zu handeln, den Blick auf Neues, Unentdecktes zu richten, sich abseits herkömmlicher Wege bewegen, um neuen Ideen Raum zur Entfaltung zu bieten. Ideen, deren Zeit gekommen ist", Dr. A. Svobodnik.

Steve Hutt

Director of Engineering der Mvoid-Gruppe, verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Audiotechnik und Produktentwicklung in den drei Hauptbranchen: Professional und Consumer Audio sowie Automotive Audio.

Steve's Karriere im Audiobereich erstreckt sich über mehrere Jahrzehnte. Er startete als freiberuflicher Live-Soundingenieur und professioneller Musiker, gründete ein eigenes Unternehmen, das sich mit der Entwicklung von Lautsprechern und professionellen Audiosystemen befasste, bevor er 1996 seine Tätigkeit im Automotive-Bereich von Harman International begann. Dort leitete er zehn Jahre die multinationale R&D-Gruppe für Automobilakustik, wo er ein fortschrittliches FEA-Simulationsprogramm entwickelte. Seit 2006 ist Steve als Berater tätig. Er ist ein gefragter Experte für komplexe Lautsprecher- und R&D-Managementlösungen und berät viele große, globale Audiounternehmen.

Steve hält 16 Patente, hat zahlreiche Fachartikel veröffentlicht und ist Vorsitzender des Technical Beirats der Audio Engineering Society, des Standard-Komitees für Lautsprecher-Messungen und -Modellierung und des technischen Komitees für Lautsprecher und Kopfhörer.

MVOID Chronik

2011
2012
2013
2014
2015
2016
2018

2011

  • November: Gründung von Konzept-X durch Alfred Svobodnik und Armin Prommersberger mit der Fokussierung auf Automotive Audio
  • Dezember: Erste Beauftragung durch einen OEM mit Ringen im Logo

2012

  • März: Zweite Beauftragung durch einen OEM mit einem Stern im Logo
  • September: Alfred Svobodnik wird Alleineigentümer von Konzept-X
  • Oktober: Änderung der Rechtsform in Konzept-X GmbH
  • Vergrößerung des Kundenkreises in Deutschland und Europa. Es ruft ein OEM aus dem hohen Norden

2013

  • Kontinuierliche Erweiterung des Kundenkreises und Partnernetzwerks sowie Mitarbeiterzuwachs
  • Neben virtuellen Prototypen von Lautsprechern bieten wir nun auch reale Prototypen an
  • Wir beginnen ein mehrjähriges Projekt mit einem Premium OEM und betreuen erstmals die Entwicklung der Soundsysteme einer Baureihe auf virtueller Basis von der Konzeptphase bis SOP

2014

  • Unser Netzwerk erweitert sich nach Nordamerika
  • Asien ruft! Wir starten ein erstes, erfolgreiches Projekt mit einem koreanischen OEM.
  • Wir erhalten erste Anfragen betreffend Lizensierung unserer Simulationsmethodik Mvoid
  • Die Konzept-Y GmbH (Österreich) wird gegründet

2015

  • Ein neuer Geschäftszweig entsteht. Wir beginnen mit der Lizensierung unserer Simulationsmethodik Mvoid

2016

  • Die Mvoid Group entsteht! Aus Konzept-X GmbH wird Mvoid Technologies GmbH, aus Konzept-Y GmbH wird Mvoid Automotive Audio GmbH
  • Wir beginnen mit Projekten im Bereich Sounddesign & Active Noise Control in Branchen außerhalb der Automobilindustrie
  • Markteinführung von zwei neuen Mvoid-Modulen: virtuelles Tuning und Auralisation. Unsere Simulationen werden erlebbar!
  • Kontinuierliche Erweiterung des Kundenkreises und Partnernetzwerks sowie Mitarbeiterzuwachs

2018

  • Gründung der Business Unit Professional Audio