portrait_as


Dr. Alfred J. Svobodnik, President & CEO der MVOID Group, ist Unternehmer, Vordenker, Ingenieur und Wissenschaftler in einer Person. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt er Simulationslösungen für virtuelle Akustik und Sounddesign. Er ist leidenschaftlicher Jazz-Musiker. 

Vor der Unternehmensgründung im Jahr 2011 war Dr. A. J. Svobodnik fünf Jahre bei Harman International Inc. tätig und hatte dort leitende Positionen in den Bereichen Simulation und virtuelle Akustik inne. Er begann seine Karriere als Gründungsmitglied, Executive Partner und CTO 1990 mit dem Unternehmen NAD (Numerical Analysis and Design), einem Expertenteam in numerischen Simulationen mit finiten Elementen und Randelementen in den Bereichen Festigkeit, Dynamik und Akustik.

Dr. A. J. Svobodnik ist Diplom-Ingenieur und hat 1990 an der Technischen Universität Wien im Fachbereich Maschinenbau zum Thema „Numerical Treatment of Elastic Plastic Macromechanical Behavior of Longfiber Reinforced Metal Matrix Composites“ promoviert.

Er ist Ehrenmitglied von NAFEMS, Mitglied des deutschen NAFEMS-Lenkungsausschusses und der NAFEMS-Multiphysics-Arbeitsgruppe sowie Gründungsmitglied des NAFEMS-Professional-Simulation-Engineering-Programms. Darüber hinaus ist er ordentliches Mitglied der Audio Engineering Society (AES) und dort stellvertretender Vorsitzender des technischen Ausschusses für Automotive Audio. 

Profil bei:

linkedin_logo

Absatz

Absatz

Eines meiner Lieblingszitate lautet: „Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“ (Victor Hugo)

Ich verbinde mit diesem Zitat den Gedanken vorausschauend zu agieren, den Blick auf Neues, Unentdecktes zu richten, sich abseits herkömmlicher Wege zu bewegen, um neuen Ideen Raum zur Entfaltung zu bieten. Ideen, deren Zeit gekommen ist.