Virtuelle Produktentstehung am Beispiel von Soundsystemen im Fahrzeug

Ein Fahrzeug liefert eine der schwierigsten Umgebungen, um natürlichen Klang zu produzieren. Die Struktur eines Fahrzeugs ist komplex. Der Bauraum für die Positionierung eines Soundsystems ist knapp. Mehrere Mitteltöner, Tieftöner und Hochtöner müssen im vorhandenen Bauraum sinnvoll in Szene gesetzt werden. Zudem müssen Fahrzeug- und Straßengeräusche maskiert werden.

Für die virtuelle Produktentstehung von Soundsystemen im Fahrzeug koppelt MVOID fünf Prozessebenen. Wenn alle fünf Ebenen abgebildet werden, entsteht eine vollständige, virtuelle Produktentwicklungsumgebung, die bei Audio eine realistische Hörumgebung des virtuellen Systems ermöglichtBisher weltweit einzigartig.