outstanding-sound-p165971

WAS WIR TUN

Exzellenten Klang reproduzieren und Komfort für Ihre Produkte schaffen

MVOID ist Pionier und Experte in der virtuellen Akustik und im Sounddesign mit dem Fokus auf Mobilität. Wir setzen innovative Ideen in die Realität um. 

Bereits in der sehr frühen Phase, in der die ersten Entwicklungsideen für neue Produkte entstehen, arbeiten wir mit unseren Kunden zusammen. In der Konzeptphase prüfen wir anhand von STRAK-/CAD-Daten, ob Ideen umsetzbar sind. Wir analysieren und optimieren die Konzepte in der virtuellen Umgebung und treffen verlässliche Vorhersagen, indem wir diese Konzepte durch Auralisation hörbar machen. Noch bevor der erste Prototyp gebaut wird. 

Wurden früher in langwierigen Analysen und Messungen an realen Prototypen akustische Eigenschaften verbessert, erzielt MVOID durch die eigens entwickelte Simulationsmethodik belastbare und hörbare Ergebnisse am Computer. Die Ergebnisse dienen als Entscheidungsgrundlage für die weitere Produktentwicklung. 

Profil, Ausstattung und Materialeigenschaften eines Produktes ändern sich gewöhnlich im Laufe der Entwicklungszeit. Unser virtuelles Modell erlaubt eine rasche Anpassung an unterschiedliche Systemarchitekturen und Systeminhalte. Das mitwachsende, multidisziplinäre Simulationsmodell liefert während des gesamten Entwicklungsprozesses sichere Analysen und ermöglicht eine kontinuierliche Evaluation und Verbesserung der Produkte und Systeme bei gleichzeitiger Eigenschaftsabsicherung.

Einzigartig: Die mitwachsende, multidisziplinäre Simulationsmethodik von MVOID analysiert, prognostiziert und optimiert Akustik und Schwingungen von Produkten und Systemen in der virtuellen Umgebung. Im frühen Entwicklungsstadium – der Grobkonzeptphase – wird Akustik hör- und fühlbar.

Absatz

Unsere Kunden nutzen das Simulationsmodell von der Konzeptentwicklung für die nächste Generation von Produkten bis zum SOP (Start of Production).

Unser Versprechen:

  • Sichere Entscheidungsgrundlagen in der frühen Konzeptphase
  • Kürzung der herkömmlichen Entwicklungszeit um mehr als die Hälfte
  • Deutliche Reduktion von Entwicklungskosten
  • Schonung von Ressourcen
  • Minimierung von Risiken
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit

 

Wir bei MVOID beraten unsere Kunden, wir betrachten Entwicklungsprozesse und modellieren daraus die Simulationslösungen aus der Metaebene, um gemeinsam mit unseren Kunden zukunftsweisende Produkte und Systeme zu entwickeln. Auf Wunsch vermitteln wir unsere MVOID-Methodik in personalisierten Trainingseinheiten.


Absatz

UNSERE MISSION IST

 stets vorausschauend zu agieren, vorzudenken. 
Akustische Herausforderungen in der virtuellen Domäne  analysieren, interpretieren und frühzeitig lösen. Erlebbar, hörbar machen. 
Kontinuierlich neue Lösungswege für exzellenten Klang und ein geräuscharmes Ambiente für die Produkte unserer Kunden erforschen. Menschen begeistern mit immer besseren Lösungen.

Dies wird dazu beitragen, dass wir UNSERE VISION erreichen: 

Das global anerkannte und führende Unternehmen für virtuelle Akustik und Sounddesign und Experte in der Modellierung von Simulationsprozessen. Wegbereiter für eine kontinuierliche Verbesserung der akustischen Performance von Produkten und Systemen der Mobilität und Industrien, wo Akustik und Schwingungen einen hohen Stellenwert haben. 


Absatz

GESCHÄFTSFÜHRUNG

portrait_as


Dr. Alfred J. Svobodnik, President & CEO der MVOID Group, ist Unternehmer, Vordenker, Ingenieur und Wissenschaftler in einer Person. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt er Simulationslösungen für virtuelle Akustik und Sounddesign. Er ist leidenschaftlicher Jazz-Musiker. 

Vor der Unternehmensgründung im Jahr 2011 war Dr. A. J. Svobodnik fünf Jahre bei Harman International Inc. tätig und hatte dort leitende Positionen in den Bereichen Simulation und virtuelle Akustik inne. Er begann seine Karriere als Gründungsmitglied, Executive Partner und CTO 1990 mit dem Unternehmen NAD (Numerical Analysis and Design), einem Expertenteam in numerischen Simulationen mit finiten Elementen und Randelementen in den Bereichen Festigkeit, Dynamik und Akustik.

Dr. A. J. Svobodnik ist Diplom-Ingenieur und hat 1990 an der Technischen Universität Wien im Fachbereich Maschinenbau zum Thema „Numerical Treatment of Elastic Plastic Macromechanical Behavior of Longfiber Reinforced Metal Matrix Composites“ promoviert.

Er ist Ehrenmitglied von NAFEMS, Mitglied des deutschen NAFEMS-Lenkungsausschusses und der NAFEMS-Multiphysics-Arbeitsgruppe sowie Gründungsmitglied des NAFEMS-Professional-Simulation-Engineering-Programms. Darüber hinaus ist er ordentliches Mitglied der Audio Engineering Society (AES) und dort stellvertretender Vorsitzender des technischen Ausschusses für Automotive Audio. 

Profil bei:

linkedin_logo

Absatz

Absatz

Eines meiner Lieblingszitate lautet: „Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“ (Victor Hugo)

Ich verbinde mit diesem Zitat den Gedanken vorausschauend zu agieren, den Blick auf Neues, Unentdecktes zu richten, sich abseits herkömmlicher Wege zu bewegen, um neuen Ideen Raum zur Entfaltung zu bieten. Ideen, deren Zeit gekommen ist.

Absatz


Absatz

UNSERE KUNDEN

our-customers


Absatz

MVOID CHRONIK

2011
2012
2013
2014
2015
2016
  • November: Gründung von Konzept-X durch Alfred Svobodnik und Armin Prommersberger mit der Fokussierung auf Automotive Audio
  • Dezember: Erste Beauftragung durch einen OEM mit Ringen im Logo
  • März: Zweite Beauftragung durch einen OEM mit einem Stern im Logo
  • September: Alfred Svobodnik wird Alleineigentümer von Konzept-X
  • Oktober: Änderung der Rechtsform in Konzept-X GmbH
  • Vergrößerung des Kundenkreises in Deutschland und Europa. Es ruft ein OEM aus dem hohen Norden
  • Kontinuierliche Erweiterung des Kundenkreises und Partnernetzwerks sowie Mitarbeiterzuwachs
  • Neben virtuellen Prototypen von Lautsprechern bieten wir nun auch reale Prototypen an
  • Wir beginnen ein mehrjähriges Projekt mit einem Premium OEM und betreuen erstmals die Entwicklung der Soundsysteme einer Baureihe auf virtueller Basis von der Konzeptphase bis SOP
  • Unser Netzwerk erweitert sich nach Nordamerika
  • Asien ruft! Wir starten eine erstes, erfolgreiches Projekt mit einem koreanischen OEM
  • Wir erhalten erste Anfragen betreffend Lizenzierung unserer Simulationsmethodik MVOID
  • Die Konzept-Y GmbH (Österreich) wird gegründet
  • Ein neuer Geschäftszweig entsteht. Wir beginnen mit der Lizenzierung unserer Simulationsmethodik MVOID
  • Änderung des Firmenwortlauts: Aus Konzept-X GmbH wird MVOID Technologies GmbH, aus Konzept-Y GmbH wird MVOID Automotive Audio GmbH. Die MVOID Group entsteht
  • Wir beginnen mit Projekten im Bereich Sounddesign & Active Noise Control in Branchen außerhalb der Automobilindustrie
  • Markteinführung von zwei neuen MVOID-Modulen: virtuelles Tuning und Auralisation. Unsere Simulationen werden erlebbar!
  • Kontinuierliche Erweiterung des Kundenkreises und Partnernetzwerk sowie Mitarbeiterzuwachs
{"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"false","autoplayInterval":"3000","speed":"300","fade":"false","adaptiveheight":"true","slidestoshow":"3","first_slide":"0","nav_centermode":"true","rtl":"false"}